Schwimmendes Luftobjekt

Ferienprogramm im Luftmuseum

Schwimmendes Luftfobjekt

Ferien im Luftmuseum noch einmal

Wir hängen noch zwei Tage dran

für Alle, die noch nicht genug haben, 

die das Luftmuseum mal ganz ausführlich kennen lernen wollen...

Wir werden etliche Streifzüge durchs Museum unternehmen, auch an Orte die normalerweise verborgen bleiben; 

wir werden uns die Umgebung, den öffentlichen Raum rund ums Museum anschauen;
 und

wir wollen bis zum Ende ein gemeinsames schwimmendes LUFT Kunstwerk entwickeln, was dann in der Vils installiert werden soll...

Vielleicht entsteht daraus auch eine Luft-Kunst-AG, 

die im nächsten Schuljahr weiter zusammenarbeiten mag ?


Unser Programm startet jeweils um 9:00 Uhr mit einem kleinen Frühstück zum munter werden - sich Austauschen - und Besprechen...

Danach gehen wir auf Entdeckungsreise, auf Material- bzw. Ideensammlung

und ans Werkeln im Fliegenden Klassenzimmer


dazwischen machen wir natürlich Pause mit der selber mitgebrachten Brotzeit


Dienstag, 10.August und Mittwoch 11.August 2021

täglich jeweils von 9:00 bis 14:00 Uhr

für Kinder ab Grundschulalter; max 12 Teilnehmer;

Es können nur beide Tage gebucht werden

Teilnahmegebühr: 80,- Euro/ Kind; 

das Angebot gilt, solange sich an der derzeitigen Coronalage 

nichts Entscheidendes ändert. 

Eine Zusammenarbeit der Werkstatt für Kinder und dem Luftmuseum

Luftlehrerin: Dorothe Pfeiffer

Top